Für das volle Erlebnis unbedingt Ton anmachen!

Überspringen

WIR SIND NAUTILUSFILM.

Begleiten Sie uns auf Filmexpeditionen in ferne Länder und zu den Naturwundern der Heimat - und lernen Sie uns dabei kennen.

DIGITALE FÜHRUNG BEGINNEN
WEITER ZU AKTUELLES
WEITER ZU AKTUELLES
bitte scrollen

AKTUELLES

Sendetermine, Auszeichnungen und sonstige Neuigkeiten rund um nautilusfilm - alles auf einen Blick.

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

FORTSETZEN
bitte scrollen

ÜBER UNS

Wie es kam… wer wir sind… was wir wollen…

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

FORTSETZEN

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

bitte scrollen

Unsere Werke

Was wir bislang gemacht haben und woran wir gerade arbeiten.

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

FORTSETZEN

AUSZEICHNUNGEN ANSEHEN

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

bitte scrollen

Lizenzen

Heimische Natur! Lebensräume, Tierverhalten, Zeitlupen, Zeitraffer… Unser Archiv ist riesig. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Filmmaterial suchen.

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

FORTSETZEN

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

PRESSE

Pressematerial: Info, Bilder, Texte…  Für Zugriff auf diesen Bereich fordern Sie bitte ein Passwort an.

FORTSETZEN
bitte scrollen

Kontakt

Alle Kontaktdaten zu nautilusfilm auf einen Blick. Wir freuen uns auf Sie!

LADEN. EINEN AUGENBLICK.

Impressum

nautilusfilm GmbH
Postfach 1314
84405 Dorfen
t.+49-(0)8081-959661
f.+49-(0)8081-959662

info@nautilusfilm.de

Geschäftsführung:
Jan Haft

Amtsgericht München, HRB 137476
UST-ID DE215532939


Design und Umsetzung:

Adwyse & Co. GmbH & Co. KG
Digital Advertising Agency
Landsberger Str. 291
D-80687 München
adwyse.de


HAFTUNGSHINWEIS

Für Verweise auf unseren Seiten möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf den Linktext, die Gestaltung, evtl. Verletzungen geltender Rechte, auch Marken- und Titelrechte und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Linkformulierungen, sowie von allen Inhalten aller Seiten auf die wir Verweise gesetzt haben und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner oder Links führen.

Wir bemühen uns, möglichst genaue und zuverlässige Informationen auf unseren Webseiten zu veröffentlichen. Wir können jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit aller veröffentlichten Informationen leisten. Jegliche Haftung für den Fall von Irrtümern oder Auslassungen auf unseren Webseiten wird ausgeschlossen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Ökobilanz

Unsere Arbeit als Tierfilmer bedingt insbesondere durch häufiges Reisen und Investitionen in technische Geräte einen hohen Ressourcen-Verbrauch. Wir bemühen uns u.a. den damit einhergehenden Ausstoß klimaschädlicher Gase wieder auszugleichen. Auch unter Verwendung von Preisgeldern (z.B. den mit EUR 10.000.- dotierten „Biodiversitäts-Preis“ der Heinz Sielmann-Stiftung) haben wir auf mehreren Hektar Fläche eine Feuchtwiese wiederbelebt und ein Moor angelegt. Daneben haben wir mehrere Hundert Bäume gepflanzt. Ein Teil der Festivalgewinne geht außerdem als Spende an unterschiedliche Naturschutzprojekte.

LADEN. EINEN AUGENBLICK.